UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: MONTAG – FREITAG 08:30 – 12:30 UND 14:30 – 18:30 UHR
; SAMSTAG 8:30 – 12:30

GEFÜLLTE UNTERLEGSCHEIBEN

Zutaten:

500 gr. Vollkornmehl (oder glutenfrei oder 00)

25 gr. Bierhefe (oder 1 Päckchen Instant-Pizzahefe)

160 gr. Schwarzes Salvagno-Olivenmark

100 gr. geschnittener Kochschinken (optional)

200 gr. geschnittener Emmentaler

Salvagno-Olivenöl extra vergine

1 Glas warmes Wasser

Salz

Geben Sie das Mehl in eine Mulde, gießen Sie 3 Esslöffel natives Olivenöl extra von Salvagno und ein halbes Glas warmes Wasser, in dem die Hefe aufgelöst wurde, und einen Esslöffel Salz in die Mitte. Beginnen Sie mit dem Kneten, indem Sie bei Bedarf langsam weiteres warmes Wasser hinzufügen. Den Teig weiter verarbeiten, bis eine homogene, kompakte und glatte Masse entsteht. Beiseite stellen und etwa eine Stunde gehen lassen. Nach Ablauf der Zeit nehmen Sie den Teig, dessen Volumen sich mittlerweile verdoppelt hat, erneut und kneten ihn noch einmal.

Dann mit einem Nudelholz ausrollen, so dass ein schönes Rechteck entsteht, das etwa einen halben Zentimeter dick ist. Bedecken Sie die Oberfläche mit einer Schicht schwarzem Salvagno-Olivenmark und legen Sie nach Belieben die Schinkenscheiben und die Emmentalerscheiben darauf. Den Teig fest ausrollen und in etwa 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Legen Sie diese Rollen auf Backpapier, fetten Sie die Oberfläche mit etwas nativem Olivenöl extra von Salvagno ein und backen Sie sie 20 Minuten lang im vorgeheizten Ofen bei 180 °C. Wenn sie goldbraun und knusprig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, legen Sie sie auf einen großen Teller und lassen Sie sie vor dem Verzehr abkühlen.

 

An den Anfang scrollen