UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN: MONTAG – FREITAG 08:30 – 12:30 UND 14:30 – 18:30 UHR
; SAMSTAG 8:30 – 12:30

Tomaten-Pesto-Körbe

Zutaten:

-8 Tomaten

-10 Esslöffel Semmelbrösel

-1 Glas Salvagno-Pesto ohne Knoblauch

-10 Esslöffel geriebener Gruyere-Käse

-1 Zweig Petersilie

-4 Esslöffel natives Olivenöl extra Salvagno

Salz und Pfeffer

 

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. Waschen Sie die Tomaten, schneiden Sie die Kappen horizontal ab, entfernen Sie die Kerne und schöpfen Sie sie leicht mit einem Teelöffel aus, wobei Sie das Fruchtfleisch beiseite legen.

Salzen Sie sie innen, drehen Sie sie auf ein Schneidebrett und lassen Sie sie eine halbe Stunde lang stehen, damit das Vegetationswasser entweicht.

Die Semmelbrösel in einer Pfanne bei schwacher Hitze rösten, ohne Gewürze hinzuzufügen. Mit einer Handvoll Pfeffer würzen, abkühlen lassen und mit dem Käse vermischen.

Das Innere der Tomate mit Salvagno-Pesto ohne Knoblauch bestreuen und mit einem Löffel Semmelbröseln und Käse füllen. Mit grob gehackter Petersilie bestreuen.

In einer ofenfesten Form anrichten und um das beiseite gelegte, gehackte und leicht gesalzene Tomatenmark verteilen.

Mit Salvagno-Olivenöl extra vergine beträufeln und für etwa eine halbe Stunde in den Ofen geben. Decken Sie sie fünf Minuten vor dem Ende des Garvorgangs mit den Deckeln ab.

Servieren Sie die gefüllten Tomaten vorzugsweise warm, nachdem Sie die Kappen entfernt haben, um die Füllung sichtbar zu machen.

An den Anfang scrollen